Dahlia x hortensis

Dahlia_dekorativ__duet_ Name Dekorative Dahlie, Schmuck-Dahlie
Botanischer Name: Dahlia x hortensis
Familie Asteraceae, Korbblütler
Pflanzen pro qm 3.00
Wikipedia Dahlia x hortensis
Sorten

Agnes Bernauer, Alpen Pauline, Alpetal, Altona 93, Anke Huber, Arc de Triomphe, Babylon Brons, Bernkogel, Bill Holmberg, Bridezilla, Bright Diamond, Carola, Corinnas Moonlight, Coriolan, Donnica, Dr. P.H. Riedl, Duet, Dutch Carneval, Erna Panzer, Fleurel, Fürstin Elisabeth v. Bismark, Frau Irmgard Muth, Gallery Vermeer, Gallery Vincent, Gertrude Martinek, Gitta, Goldika, Hans Ricken, Hapet Bonfire, Hapet Flash, Hapet Herz, Hoamatland, Houyoku, Iceberg,  Kleiner Mond, Kleinod, Kleinsara, Kunterbunt, Lavender Perfection, Leonard, Meteor, Mrs. Eileen, Musikdirektor Werner Koester, Osirium, Painted Lady, Parkfeuer, Prämie 18, Red Royal Diana, Safe Shot, Sankt Brigida, Sisa, Vinzent, White Renova, Wittem,

Beschreibung

Naturstandort

Die Garten-Dahlien sind Arthybriden unter Beteiligung der Elternarten Dahlia coccinea, Dahlia pinnata und Dahlia scapigera.

Die Elternarten besiedeln die Bergregionen Mittel-Amerikas und wurden bereits von den Ureinwohnern als Knollengemüse kultiviert und züchterisch bearbeitet.

Beschreibung

Dahlien sind sommergrüne, nicht frostharte Stauden. Sie entwickeln Wurzelknollen aus denen sich im Frühsommer mehr oder weniger buschige Pflanzen entwickeln.

Die Blütenstände der bei der Klasse der Dekorativen Dahlien erreichen je nach Sorte und Standort meist zwischen (25)40 und 150 cm Wuchshöhe. Die großen, dicht gefüllten Blüten sind vergleichsweise flach und weniger ballförmig.

Die Farben und Farbkombinationen der Blüten sind praktisch unendlich. Der generell ausdauernde Flor erscheint bei frühen Sorten ab Mitte Juli und reicht bei späten Sorten oder bei später Pflanzung bis in den Oktober hinein.

Die einjährigen Knollen sind essbar und können wie Topinanbur oder Kartoffeln verwendet werden.

Verwendungshinweise

Dekorative Dahlien sind immer von sehr opulenter Wirkung. Auch sie gehören zu den plakativen Erscheinungen und eignen sich v.a. für bäuerlich gehaltene Gärten.

Meist sind Kombinationen mit ebenfalls wirkmächtigen Blütenstauden sinnvoll, die zu einem Farbrausch entwickelt werden können. Um das Erscheinungsbild solcher Pflanzungen nicht ins Chaotische abdriften zu lassen, empfiehlt es sich, bei Einsatz verschiedener Dahlien-Sorten entweder im gleichen Farbton oder in der gleichen Blütenform zu bleiben.

Die Standfestigkeit der höheren Sorten reicht meist nicht, um ohne Stützstäbe verwendet werden zu können. Diese sind natürlich kein ästhetischer Gewinn, niederliegende Dahlien aber noch weniger.

Kultur

Garten-Dahlien benötigen möglichst sonnige, wärmebegünstigte Standorte.

Die humos-lehmigen, nicht staufeuchten Böden sollten nahrhaft und dauerhaft frisch sein. Trockenphasen mindern die Vitalität. Auch in Wurzelkonkurrenz mit Gehölzen kümmern Garten-Dahlien.

Die Knollen müssen nach den ersten Nachtfrösten, wenn das Blattwerk oberirdisch verfroren ist ausgegraben und kühl aber frostfrei überwintert werden. Die frisch geborgenen Knollen werden kopfüber für einige Tage getrocknet und dann in Papier oder grobe Sägespäne gewickelt, um zu starkes Austrocknen zu vermeiden.

Zwischen Ende April und Anfang Juni kann die Pflanzung erfolgen. Erscheinen die Knollen schrumpelig, ist ein mehrstündiges Wasserbad hilfreich. Sehr große Knollen werden am Besten geteilt, um sie zu revitalisieren.

Sorten:

Die Sortenvielfalt ist unüberschaubar, weshalb hier nur ein kleiner Auszug dargestellt werden kann. Einen tieferen Einblick kann man sich auf der Seite http://www.dahlie.net/de/Auswahl.html verschaffen.

rote Sorten

  • Duet: dunkel-rot mit weißen Spitzen, Blütengröße 17 cm, 110 cm hoch
  • Dutch Carneval: rot mit schmalem gelben Rand, Blütengröße 12 cm, 120 cm hoch
  • Gitta: feuerrot, Blütengröße 12 cm, 120 cm hoch
  • Hapet Herz: dunkel-rot, Blütengröße 22 cm, 130 cm hoch
  • Hoamatland: tief-rot mit weißen Spitzen, Blütengröße 12 cm, 130 cm hoch
  • Meteor: dunkel-bräunlich-rot, Blütengröße 12 cm, 100 cm hoch
  • Parkfeuer: leuchtend-rot, Blütengröße 7 cm, 50 cm hoch
  • Red Royal Diana: feuer-rot, Blütengröße 12 cm, 130 cm hoch

weiße Sorten
  • Altona 93: rein-weiß mit sehr zartem Hauch von Violett, Blütengröße 12 cm, 140 cm hoch
  • Bernkogel: rein-weiß, Blütengröße 17 cm, 80 cm hoch
  • Bridezilla: rein-weiß, Blütengröße 12 cm, 130 cm hoch
  • Bright Diamond: weiß mit zarten, purpur Streifen, Blütengröße 12 cm, 130 cm hoch
  • Fleurel: rein-weiß, Blütengröße 22 cm, 90 cm hoch
  • Iceberg: rein-weiß mit sehr zartem Hauch von Rosa, Blütengröße 22 cm, 120 cm hoch
  • White Renova: rein-weiß mit grünlich-weiß knospenden Zungenblüten, Blütengröße 7 cm, 90 cm hoch
  • Wittem: rein-weiß mit zartem rosa-violettem Überzug der knospenden Zungenblüten, Blütengröße 12 cm, 50-60 cm hoch

rosa Sorten
  • Agnes Bernauer: kräftig-rosa, Blütengröße 12 cm, 110 cm hoch
  • Alpetal: zart-rosa, Blütengröße 7 cm, 110 cm hoch
  • Coriolan: pink, Blütengröße 12 cm, 140 cm hoch
  • Fürstin Elisabeth v. Bismark: pink, Blütengröße 12 cm, 120 cm hoch
  • Hapet Flash: rosa mit vielen purpur-roten Sprenkel-Streifen, Blütengröße 12 cm, 100 cm hoch
  • Lavender Perfection: rein-rosa, Blütengröße 22 cm, 100 cm hoch
  • Musikdirektor Werner Koester: rein-rosa, Blütengröße 12 cm, 120 cm hoch
  • Osirium: im Aufblühen purpur-rosa, später eher blut-rot, Blütengröße 12 cm, 120 cm hoch

violette Sorten
  • Alpen Pauline: rosa-violett mit purpurnen Streifen-Sprenkeln, Blütengröße 22 cm, 120 cm hoch
  • Frau Irmgard Muth: rosa-violett, Blütengröße 12 cm, 110 cm hoch
  • Kleinod: rosa-violett, Blütengröße 7 cm, 60 cm hoch
  • Kleinsara: rosa-violett, Blütengröße 9 cm, 110 cm hoch
  • Painted Lady: weiß mit breiten, zart-violetten Spitzen, Blütengröße 17 cm, 120 cm hoch
  • Prämie 18: violett mit schmalem weißen Rand, Blütengröße 22 cm, 120 cm hoch

gelbe Sorten

  • Corinnas Moonlight: rein-gelb, Blütengröße 22 cm, 130 cm hoch
  • Goldika: orange-gelb mit lachsfarbenen Spitzen, Blütengröße 12 cm, 120 cm hoch
  • Hans Ricken: rein-gelb, Blütengröße 17 cm, 120 cm hoch
  • Kleiner Mond: zitronen-gelb, Blütengröße 17 cm, 80 cm hoch
  • Kunterbunt: blass-creme-gelb mit purpur Strichzeichnung, Blütengröße 12 cm, 130 cm hoch
  • Sisa: reines Gelb, Blütengöße 8 cm, 60cm hoch
  • Sankt Brigida: zitronen-gelb mit schmalen weißen Spitzen, Blütengröße 7 cm, 80 cm hoch
  • Vinzent: orange-gelb, Blütengröße 17 cm, 110 cm hoch


lachsfarbene Sorten
  • Babylon Brons: orange-lachs, Blütengröße 22 cm, 110 cm hoch
  • Carola: rasa-lachs, Blütengröße 12 cm, 40 cm hoch
  • Donnica: rosa-lachs, Blütengröße 17 cm, 150 cm hoch
  • Dr. P.H. Riedl: orange-lachs, Blütengröße 12 cm, 100 cm hoch
  • Erna Panzer: lachs mit gelblichem Grund, Blütengröße 7 cm, 80 cm hoch
  • Gertrude Martinek: blass creme-lachs, Blütengröße 22 cm, 100 cm hoch
  • Leonard: rosa-lachs mit gelblichem Grund, Blütengröße 7 cm, 120 cm hoch

orangene Sorten
  • Anke Huber: rein-orange, etwas ballonartige Blütenform, Blütengröße 12 cm, 120 cm hoch
  • Arc de Triomphe: gelb-orange, Blütengröße 17 cm, 140 cm hoch
  • Bill Holmberg: rein-orange, Blütengröße 22 cm, 120 cm hoch
  • Gallery Vermeer: orange, Blütengröße 12 cm, 40 cm hoch
  • Gallery Vincent: orange, Blütengröße 12 cm, 25 cm hoch
  • Hapet Bonfire: rot-orange, Blütengröße 22 cm, 120 cm hoch
  • Houyoku: lachs-orange, Blütengröße 17 cm, 100 cm hoch
  • Mrs. Eileen: tief-orange, Blütengröße 17 cm, 120 cm hoch
  • Safe Shot: tief-orange, Blütengröße 7 cm, 110 cm hoch

Bilder





Dahlia_dekorativ__duet_
Duet


Dahlia_dekorativ__osirium_
Osirium


Dahlia_dekorativ__red_royal_diana_
Red Royal Diana


Dahlia_dekorativ__sisa_
Sisa


Dahlia_dekorativ__wittem_
Wittem

Attribute

Lebensform Stauden/Gräser/Farne Blütenfarbe Blütezeit Blattfärbung
Staude
Zwiebel/Knolle
Blütenstauden/-Kräuter
horstartig
30-60 cm Höhe
60-100 cm Höhe
100-150 cm Höhe
gelblich-grün
grünlich-weiß
weiß
hell-gelb
gelb
orange
rot
rosa
violett
rosé-weiß
pink
apricot
Juli
August
September
grün
rötlich
bräunlich
Geniessbarkeit/Giftwirkung Duft Wasserhaushalt Lichtansprüche Bodenansprüche
ungiftig
essbar
unbedeutend
frisch
gut drainiert
nicht austrocknend
vollsonnig
sonnig
mäßig kalk-/basenreich
ph-neutral
kalkarm, leicht sauer
durchlässiger Lehm
Lehm
humos
keine Bodenverdichtung
kalk-/basenreich
Nährstoffversorgung (N + P) Klima/Frostsicherheit Herkunft BEWERTUNGEN Einsatzbereich
mittlere Böden
reiche Böden
sehr reiche Böden
frostfreie Lage
ausgeprägte Warmlage
subtropische Klimate
Warmlagen
Zuchtform
Liebhaberpflanze
Hoch
strukturbildender Gruppen-Solitär
Gruppen-Verbands-Pflanze
verträglich
Bauerngarten
Terrassen-/Balkongarten
Repräsentative Gärten
für Pflanzgefäße geeignet
Rabatte
Handelsgängigkeit Belaubung
Hauptsortiment
sommergrün