Brodiaea elegans

Brodiaea_elegans_gro%c3%9fbl%c3%bctige_brodie Name Brodie
Botanischer Name: Brodiaea elegans
Familie Alliaceae
Pflanzen pro qm 30.00
Verbreitungskarte Verbreitungskarte

Beschreibung

Naturstandort

Brodiaea elegans hat ein kleines Verbreitungsgebiet in den bergigen Küstenregionen von Kalifornien. Sie kommt hier von der Küstenlinie bis in etwas über 2.000 m üNN vor.

Die Art besiedelt (voll-)sonnige Trocken- und Magerrasen, flachgründige Felsköpfe sowie lichte Stellen in Savannen. Bevorzugt werden skelettreiche, mehr oder weniger basenreiche Lehmböden mit gutem Wasserabzug, z.B. auf Hügelkuppen.

Die Stickstoffversorgung ist nur mäßig und die Standorte fallen bereits im Frühsommer trocken. Die umgebenden Kurzsgrasbestände sind zu der Zeit bereits strohig und die blauen Blüten der Brodie treten auffallend hervor. Sie kommt sowohl in kleineren Trupps als auch aspektbildend in Massenbeständen vor.

Beschreibung

Brodiaea elegans ist ein vorsommergrüner Zwiebelgeophyt. Sie erreicht Wuchshöhen von 15 bis 30 cm. Die violetten bis violettblauen Blütenstände erscheinen im Juni.

Recht ähnlich ist die handelsübliche Triteleia laxa, die mit Brodiaea elegans auch am Naturstandort regelmäßig vergesellschaftet ist.

Verwendungshinweise

Leider ist die Art in Europa kaum erhältlich und muss meist als Saatgut aus den USA bezogen werden.

Die ansprechende Pflanze kommt v.a. in felsigen Trockenrasen und steppenartigen Situationen gut zur Geltung.

Kultur

Soweit die Standorte gut drainiert und möglichst sonnig sind, ist die Kultur nicht besonders ansprüchlich.

Auf stickstoffreicheren Standorten droht die Verdrängung durch höherwüchsige, beschattende Konkurrenzstauden. Außerdem werden die Blütenstände hier oft sehr groß und können vom Blütenstiel nicht gehalten werden.

Staunässe und humose Substrate sind ungünstig.

Generell sollten geschützte Standorte gewählt werden, in winterrauhen Regionen mit häufigen Barfrösten ist ein leichter Winterschutz zu empfehlen.

Bilder





Brodiaea_elegans_gro%c3%9fbl%c3%bctige_brodie


Brodiaea_elegans_gro%c3%9fbl%c3%bctige_brodie_%282%29

Attribute

Lebensform Stauden/Gräser/Farne Blütenfarbe Blütezeit Blattfärbung
Staude
Zwiebel/Knolle
Blütenstauden/-Kräuter
horstartig
15-30 cm Höhe
violett
blau
Juni
grün
Geniessbarkeit/Giftwirkung Duft Wasserhaushalt Lichtansprüche Bodenansprüche
ungiftig
unbedeutend
trocken
mäßig trocken
gut drainiert
sommertrocken
vollsonnig
sonnig
mäßig kalk-/basenreich
ph-neutral
kalkarm, leicht sauer
(lehmiger/humoser) Sand
durchlässiger Lehm
poröser Schotter
keine Bodenverdichtung
kalk-/basenreich
Nährstoffversorgung (N + P) Klima/Frostsicherheit Herkunft BEWERTUNGEN Einsatzbereich
arme Böden
mittlere Böden
sehr wintermilde Lage
frostarme Lage
ausgeprägte Warmlage
hitzeanfällige Lage
subtropische Klimate
wintermilde Lage
Warmlagen
Amerika
Nordamerika
gut
Mittel
Gruppen-Verbands-Pflanze
aspektbildender Flächenfüller
verträglich
konkurrenzschwach
Mediterraner Garten
Repräsentative Gärten
Steingarten/Alpinum
Steppenpflanzung
Wiese
Handelsgängigkeit Belaubung Lebensbereich
Raritäten/Saatgut
sommergrün
Wiesen
Felssteppen
Steppen
Gehölzrand/Staudenfluren