Philadelphus microphyllus

Philadelphus_microphyllus_-ssp._microphyllus-_kleinbl%c3%a4ttriger_pfeifenstrauch Name Kleinblättriger Pfeifenstrauch
Botanischer Name: Philadelphus microphyllus
Familie Hydrangeaceae
Pflanzen pro qm 3.00
Wikipedia Philadelphus microphyllus

Beschreibung

Naturstandort

Philadelphus microphyllus stammt aus den süd-westlichen USA, wo sie in trockenen bis frischen Wachholder-Gebüschen, in sonnig-warmen Felshängen und in lichten Kiefernwälder wächst.

Die Standorte sind stark alkalisch bis schwach sauer, mehr oder weniger nahrhaft und skelettreich-durchlässig.

Beschreibung

Der Kleinblättrige Pfeifenstrauch ist ein sommergrüner, breitwüchsiger Kleinstrauch, der in Mitteleuropa kaum mehr als 100 cm Höhe erreicht. Die ausgeprägt duftenden, weißen Blüten erscheinen Juni.

Die Art ist eine wichtige Elternart für viele, v.a. schwachwüchsigere Philadelphus-Hybride.

Verwendungshinweise

Philadelphus microphyllus gehört zu den seltener verwendeten Pfeifensträuchern und ist aufgrund des zierlichen, kompakten Habitus mit den sehr kleinen Blättern und Blüten ein ungewöhnlicher Gattungsvertreter.

Die Art kann ergänzend in niedrigen, freien Blütenhecken, in Innenhöfen und kleinen Stadtplätzen verwendet werden.

Auf größeren Terrassen kommt auch eine Verwendung in Kübeln in Frage.

Kultur

Die Art ist wärmeliebend, aber gut frosthart und bezüglich der Standortbedingungen anspruchslos. Auch sommerliche Trockenphasen werden unbeschadet überstanden.

Auf frischen, nahrhaften Substraten wird die niedrige, trägwüchsige Art zu stark von Wildkräutern bedrängt und durch deren Verschattung stark beeinträchtigt.

Bilder





Philadelphus_microphyllus_-ssp._microphyllus-_kleinbl%c3%a4ttriger_pfeifenstrauch
ssp. microphyllus


10905-1


10907-1
[ssp. microphyllus]

Attribute

Lebensform Sträucher/Bäume Blütenfarbe Blütezeit Blattfärbung
Strauch
Klein-Strauch
breit ausladend
weiß
Juni
grün
Geniessbarkeit/Giftwirkung Duft Wasserhaushalt Lichtansprüche Bodenansprüche
ungiftig
ausgeprägt
mäßig trocken
frisch
sommertrocken
vollsonnig
sonnig
stark kalk-/basenreich
mäßig kalk-/basenreich
ph-neutral
kalkarm, leicht sauer
durchlässiger Lehm
Lehm
poröser Schotter
starker Wurzeldruck
keine Bodenverdichtung
kalk-/basenreich
Nährstoffversorgung (N + P) Klima/Frostsicherheit Herkunft BEWERTUNGEN Einsatzbereich
mittlere Böden
Normal- bis winterrauhe Lage
ausgeprägte Warmlage
gemäßigte Klimate
wintermilde Lage
Warmlagen
Amerika
Nordamerika
befriedigend
Gering
strukturbildender Solitär
strukturbildender Gruppen-Solitär
verträglich
Terrassen-/Balkongarten
Repräsentative Gärten
für Pflanzgefäße geeignet
Duftgarten
Duft ausgeprägt
öffentliches Grün
Grünanlagen hoher Pflegestufe
Hecken
Freie Blütenhecke
Handelsgängigkeit Belaubung Lebensbereich
Nebensortiment
sommergrün
Alpinum
Felssteppen
Gehölzrand/Staudenfluren