Saxifraga ferdinandi-coburgii

3858-1 Name Ferdinand-von-Coburgs-Steinbrech
Botanischer Name: Saxifraga ferdinandi-coburgii
Familie Saxifragaceae
Pflanzen pro qm 40.00

Beschreibung

Naturstandort

Saxifraga ferdinandi-coburgii kommt von Griechenland bis zum Balkan in montanen bis alpinen Höhenlagen auf halbschattigen Felsstandorten vor.

Die Substrate sind sauer bis schwach alkalisch und mäßig nahrhaft. Aufgrund des häufig sehr geringen Wurzelraumes tritt im Laufe des Sommers regelmäßig Trockenstress auf.

Beschreibung

Der Ferdinand-von-Coburgs-Steinbrech ist eine immergrüne Rosettenpflanze, die kleine, gut 5 cm hohe Polster bildet. Das steife Laub ist grau- bis blau-grün.

Im Apri/Mai erscheinen zahlreiche, vergleichsweise große, hell-schwefel-gelbe Blüten.

Verwendungshinweise

Saxifraga ferdinandi-coburgii ist eine schöne, durch die Blütenfarbe zur Blütezeit auffällige Pflanze für Felsspalten-Standorte, Tuffsteine und Tröge.

Kultur

Auf Standorten mit beengtenm Wurzelraum ist die Art mangels Konkurrenz relativ pflegeleicht.

Vollsonige oder der prallen Mittagssonne ausgesetzte Felsspalten sind ungeeignet, weil der Trockenstress hier zu hoch ist bzw. bewässert werden müsste.

Bilder





3858-1

Attribute

Lebensform Stauden/Gräser/Farne Blütenfarbe Blütezeit Blattfärbung
Staude
Blütenstauden/-Kräuter
bis 15 cm Höhe
Polsterpflanze
hell-gelb
April
blau-grün
grau-grün
Geniessbarkeit/Giftwirkung Duft Wasserhaushalt Lichtansprüche Bodenansprüche
ungiftig
unbedeutend
mäßig trocken
frisch
gut drainiert
sommertrocken
halbschattig
absonnig
mäßig kalk-/basenreich
ph-neutral
kalkarm, leicht sauer
kalkfrei, sauer
(lehmiger/humoser) Sand
durchlässiger Lehm
poröser Schotter
starker Wurzeldruck
Nährstoffversorgung (N + P) Klima/Frostsicherheit Herkunft BEWERTUNGEN Einsatzbereich
sehr arme Böden
arme Böden
sehr wintermilde Lage
luftfeuchte und/oder kühle Lagen
gemäßigte Klimate
subtropische Klimate
wintermilde Lage
Warmlagen
Europa
Mittelgebirge (montan)
alpin
Südeuropa
Süd-Osteuropa
gut
Hoch
Gruppen-Verbands-Pflanze
Terrassen-/Balkongarten
Steingarten/Alpinum
für Pflanzgefäße geeignet
Handelsgängigkeit Belaubung Lebensbereich
Nebensortiment
winter-/immergrün
Alpinum