Pinus densiflora

Pinus_densiflora_pumila Name Japanische Rotkiefer
Botanischer Name: Pinus densiflora
Familie Pinaceae, Kieferngewächse
Pflanzen pro qm 1.00
Wikipedia Pinus densiflora
Sorten

Jane Kluis, Umbraculifera

Beschreibung

Naturstandort

Pinus densiflora kommt vom Süd-Osten Russlands über China und Korea bis Japan vor, wo die Art ihren Verbreitungsschwerpunkt hat.

Die apanische Rotkiefer wächst bevorzugt auf felsigen, durchlässigen, eher trockenen und (voll-)sonnigen Standorten.

Die Böden sind wenig nahrhaft und können basenreich bis sauer sein.

Beschreibung

Pinus densiflora ist am Naturstandort ein bis 30 m hoher, immergüner Nadelbaum. In Mitteleuropa erreicht die Japanische Rotkiefer etwa 12 m Wuchshöhe.

Der Habitus der langsam wüchsigen Art entwickelt sich im Alter schirmartig.

Die Blüte im Juni und auch die nachfolgenden Zapfen sind unscheinbar.

Verwendungshinweise

Alte Exemplare von Pinus densiflora sind mit ihrer breit ausladenden, schirmartigen Krone ein malerischer Anblick. In Mitteleuropa sind die breitkronigen Wuchsformen jedoch stark Schneebruch gefährdet, so dass das Erreichen dieses Zustandes unwahrscheinlich ist.

Häufiger im Handel befinden sich mehrstämige, strauchförmige Auslesen, die aber teilweise ebenfalls von Schneebruch bedroht sind und ein unauffälliges Erscheinungsbild haben. Liebhaber können einen Einsatz in asiatischen Gärten erwägen.

Sehr schöne, ausdrucksstarke Effekte erzielen v.a. Bonsai-Exemplare, die allerdings sehr preisintensiv sind (bei 125-150 m Höhe ca. 1.000 €). Bonsai-Exemplare können auch gut in puristischen, repräsentativen Situationen im Umfeld hochwertiger Architektur eingesetzt werden.

Kultur

Die Japanische Rotkiefer benötigt wärmebegünstigte, windgeschützte Standorte.

Staunässe wird schlecht vertragen, während nach der Etablierung auch längere Trockenphasen unproblematisch sind.

Sorten:

  • Jane Kluis: strauchartige Zwergform, bis 2 m hoch (auch als Bonsai-Form)
  • Umbraculifera: mehrstämmiger Großstrauch, bis 6 m hoch (Standardsorte, auch als Bonsai-Form)

Bilder





Pinus_densiflora_pumila
Pumila

Attribute

Lebensform Sträucher/Bäume Blütenfarbe Blattfärbung Geniessbarkeit/Giftwirkung
Strauch
Normalstrauch
Großstrauch
Baum
Kleinbäume
Mittelgroße Bäume
breit ausladend
gelb
rot
blau-grün
ungiftig
Duft Wasserhaushalt Lichtansprüche Bodenansprüche Nährstoffversorgung (N + P)
unbedeutend
trocken
mäßig trocken
frisch
gut drainiert
sommertrocken
vollsonnig
sonnig
mäßig kalk-/basenreich
ph-neutral
kalkarm, leicht sauer
kalkfrei, sauer
(lehmiger/humoser) Sand
durchlässiger Lehm
humos
poröser Schotter
starker Wurzeldruck
keine Bodenverdichtung
kalk-/basenreich
sehr arme Böden
arme Böden
mittlere Böden
reiche Böden
Klima/Frostsicherheit Herkunft BEWERTUNGEN Einsatzbereich Handelsgängigkeit
sehr wintermilde Lage
Normal- bis winterrauhe Lage
frostarme Lage
ausgeprägte Warmlage
hitzeanfällige Lage
gemäßigte Klimate
wintermilde Lage
Warmlagen
Asien
Ostasien/China/Mandschurei
Japan/Korea/Sachalin/Taiwan
Liebhaberpflanze
Sehr gering
strukturbildender Solitär
Asiatisch-Exotischer Garten
Terrassen-/Balkongarten
Repräsentative Gärten
für Pflanzgefäße geeignet
öffentliches Grün
Grünanlagen hoher Pflegestufe
Hauptsortiment
Belaubung Lebensbereich
winter-/immergrün
Gehölz/Wald