Francoa sonchifolia

10450-1 Name Gänsedistelblättrige Francoa
Botanischer Name: Francoa sonchifolia
Familie Saxifragaceae
Pflanzen pro qm 8.00

Beschreibung

Naturstandort

Francoa sonchifolia stammt aus Bergregionen Chiles. Sie besiedelt felsiger Berghänge in sonnigen bis halbschattigen Lagen.

Sie Standorte sind mäßig nahrhafte, meist basenreiche, skelett-reich-durchlässige Lehmböden. Aufgrund hoher Niederschlagsraten sind die gut drainierten Substrate dennoch dauerhaft frisch.

Beschreibung

Francoa sonchifolia bildet winter- bis immergrüne, bis 40 cm hohen Horste, die durch kurze Ausläufer langsam in die Breite wachsen.

Die rosa Blüten erscheinen an bis zu 60 cm hohen Stielen von Mitte Juli bis Ende August. 

Verwendungshinweise

Die Francoa wird recht selten gärtnerisch verwendet und ist eine ergänzend in sonnigen bis halbschattigen, dauerhaft frischen Rabatten einsetzbare Art.

Soll sie in naturhaft-exotischen Situationen eingesetzt werden, wirkt sie zusammen mit niedrigen bis mittelhohen Ziergräsern und Felsen am überzeugendsten.

Kultur

In winterharten Regionen sollte sie nur in geschützten Lagen eingesetzt werden. Bei tiefen Barfrösten können aber ohne eine schützende Abdeckung aus Laub oder Reisig auch in wintermilden Regionen Frostschäden auftreten.

Die Kultur der Art ist nur in intensiv betreuten Anlagen empfehlenswert, da die Bestände rasch von Wildkräutern unterdrückt werden.

Staunässe muss unbedingt vermieden werden, auch Trockenphasen sind der Vitalität abträglich.

Bilder





10450-1


10449-1


Francoa_sonchifolia_--_%282%29


Francoa_sonchifolia_--_%283%29


Francoa_sonchifolia_--


10583_francoa_sonchifolia

Attribute

Lebensform Stauden/Gräser/Farne Blütenfarbe Blütezeit Blattfärbung
Staude
Blütenstauden/-Kräuter
horstartig
30-60 cm Höhe
rosa
August
dunkel-grün
grau-grün
Geniessbarkeit/Giftwirkung Duft Wasserhaushalt Lichtansprüche Bodenansprüche
ungiftig
unbedeutend
frisch
gut drainiert
nicht austrocknend
sonnig
halbschattig
mäßig kalk-/basenreich
ph-neutral
kalkarm, leicht sauer
durchlässiger Lehm
humos
kalk-/basenreich
Nährstoffversorgung (N + P) Klima/Frostsicherheit Herkunft BEWERTUNGEN Einsatzbereich
mittlere Böden
frostfreie Lage
sehr wintermilde Lage
frostarme Lage
ausgeprägte Warmlage
gemäßigte Klimate
Warmlagen
Amerika
Südamerika
befriedigend
Hoch
Gruppen-Verbands-Pflanze
verträglich
Mediterraner Garten
Repräsentative Gärten
Rabatte
Handelsgängigkeit Belaubung Lebensbereich
Nebensortiment
winter-/immergrün
Gehölzrand/Staudenfluren