Cotoneaster multiflorus

Cotoneaster_multiflorus Name Hohe Blütenmispel, Vielblütige Zwergmispel
Botanischer Name: Cotoneaster multiflorus
Familie Rosaceae
Pflanzen pro qm 1.00

Beschreibung

Naturstandort

Cotoneaster multiflorus stammt aus Zentral- und Ostasien. Sie wächst vorrangig in sonnigen bis halbschattigen Felshängen und Waldrändern, hat aber ein ausgesprochen breites Standortspektrum.

Beschreibung

Cotoneaster multiflorus ist ein bis 3 m hoher und im Alter im Freistand bis 4 m breiter Normalstrauch.

Die sommergrüne Hohe Blütenmispel erinnert mit ihren vergleichsweise großen Blättern und den weißen, aus ebenfalls relativ großen Einzelblüten bestehenden Blütenrispen eher an einige Spiraea-Arten. Der Blütenflor ist mitunter überreich.

Die kleinen roten Früchte erscheinen in der Regel zahlreich und entfalten eine nennenswert Zierwirkung.

 Verwendungshiweise

Wegen ihrer ausgeprägten Anspruchslosigkeit kann die Hohe Blütenmispel ergänzend in pflegeextensiven öffentlichen Grünanlagen eingesetzt werden.

Insgesamt gehört die Art zu den relativ ansprechenden Mispeln. Wirklich inspirierend ist aber auch sie nicht.

Kultur

Cotoneaster multiflorus ist robust, hart im Nehmen und sehr anspruchslos.

Bilder





Cotoneaster_multiflorus


Cotoneaster_multiflorus_bl%c3%bctenmispel_%286%29


Cotoneaster_multiflorus_%282%29


Cotoneaster_multiflorus_--_bl%c3%bctenmispel


Cotoneaster_multiflorus_bl%c3%bctenmispel_%288%29


Cotoneaster_multiflorus_--_reichbl%c3%bctige_zwergmispel_%282%29


Cotoneaster_multiflorus_--_bl%c3%bctenmispel_%282%29


Cotoneaster_multiflorus_bl%c3%bctenmispel_%287%29

Attribute

Lebensform Sträucher/Bäume Blütenfarbe Blütezeit Blattfärbung
Strauch
Normalstrauch
breit ausladend
weiß
Juni
blau-grün
bräunlich
Zierwert Frucht Geniessbarkeit/Giftwirkung Duft Wasserhaushalt Lichtansprüche
zierend/strukturstark
ungiftig
eher unangenehm
mäßig trocken
frisch
gut drainiert
sommertrocken
feucht
vollsonnig
sonnig
halbschattig
absonnig
Bodenansprüche Nährstoffversorgung (N + P) Klima/Frostsicherheit Herkunft BEWERTUNGEN
stark kalk-/basenreich
mäßig kalk-/basenreich
ph-neutral
kalkarm, leicht sauer
(lehmiger/humoser) Sand
durchlässiger Lehm
Lehm
humos
poröser Schotter
starker Wurzeldruck
kalk-/basenreich
arme Böden
mittlere Böden
reiche Böden
sehr reiche Böden
sehr wintermilde Lage
Normal- bis winterrauhe Lage
frostarme Lage
ausgeprägte Warmlage
hitzeanfällige Lage
wintermilde Lage
Warmlagen
Asien
Ostasien/China/Mandschurei
Zentral-Asien
Liebhaberpflanze
Sehr gering
verträglich
Einsatzbereich Handelsgängigkeit Belaubung Lebensbereich
Repräsentative Gärten
öffentliches Grün
Straßenbegleitgrün
Grünanlagen geringer Pflegestufe
Grünanlagen hoher Pflegestufe
Hecken
Freie Blütenhecke
Hauptsortiment
sommergrün
zierende Winterstruktur
Gehölz/Wald
Felssteppen
Gehölzrand/Staudenfluren