Corylus colurna

1081-1 Name Baumhasel, Türkische Hasel
Botanischer Name: Corylus colurna
Familie Betulaceae
Pflanzen pro qm 10.00
Wikipedia Corylus colurna

Beschreibung

Naturstandort

Corylus colurna ist auf dem Balkan, in Kleinasien, vom Kaukasus bis Afghanistan und dem westlichen Pakistan sowie dem nord-westlichen Himalaya auf eher trockenen und oft stark basenreichen Böden verbreitet.

Die Baumhasel kommt im Himalaya in Höhenlagen von 1.500 bis über 3.000 m vor und bildet meist größere Bestände in Laubmischwäldern. Auf dem Balkan kommt die Art von der Hügelstufe bis in montane Höhen vor. Die bevorzugten Substrate sind skelettreich-durchlässige Lehmböden.

Beschreibung

Die Baumhasel ist ein sommergrüner, bis 15 (20) m hoher und maximal 9 m breiter Baum mit durchgehendem Stamm. Der Wuchs ist gleichmäßig, annähernd symetrisch kegelförmig. Corylus colurna wächst für einen Baum dieser Größe langsam.

Die haseltypischen, gelblichen Kätzchenblüten erscheinen an den männlichen Pflanzen ab Februar bis Ende März, in milden Wintern auch schon ab Mitte Januar. Die relativ kleinen Haselnüsse sind essbar.

Verwendungshinweise

Die Art ist aufgrund ihres Habitus und ihrer Standortansprüche ein guter Straßenbaum.

Auch in Parkanlagen kann die Art als Solitär oder in kleinen Gruppen sehr gut eingesetzt werden.

Kultur

Trockenphasen und Stauwärme lassen die Baumhasel unbeeindruckt. Staunässe sollte vermieden werden.

Bilder





1081-1


Corylus_colurna_--_baum_hasel


Corylus_colurna


1082-2


1080-1


Corylus_colurna

Attribute

Lebensform Blütenfarbe Blütezeit Blattfärbung Geniessbarkeit/Giftwirkung
Baum
Mittelgroße Bäume
gelblich-grün
Februar
März
dunkel-grün
ungiftig
essbar
Duft Wasserhaushalt Lichtansprüche Bodenansprüche Nährstoffversorgung (N + P)
unbedeutend
trocken
mäßig trocken
frisch
gut drainiert
sommertrocken
vollsonnig
sonnig
halbschattig
absonnig
stark kalk-/basenreich
mäßig kalk-/basenreich
ph-neutral
kalkarm, leicht sauer
(lehmiger/humoser) Sand
durchlässiger Lehm
Lehm
humos
poröser Schotter
starker Wurzeldruck
keine Bodenverdichtung
kalk-/basenreich
arme Böden
mittlere Böden
reiche Böden
sehr reiche Böden
Klima/Frostsicherheit Herkunft BEWERTUNGEN Einsatzbereich Handelsgängigkeit
sehr wintermilde Lage
Normal- bis winterrauhe Lage
frostarme Lage
ausgeprägte Warmlage
hitzeanfällige Lage
subtropische Klimate
wintermilde Lage
Warmlagen
Europa
Mittelgebirge (montan)
Süd-Osteuropa
Asien
Ostasien/China/Mandschurei
Zentral-Asien
Kleinasien
gut
Sehr gering
strukturbildender Solitär
Waldgarten
öffentliches Grün
Straßenbegleitgrün
Straßenbäume
Grünanlagen geringer Pflegestufe
Grünanlagen hoher Pflegestufe
Bodenfestiger (Halden/Böschungen)
Hauptsortiment
Belaubung Lebensbereich
sommergrün
Gehölz/Wald