Convolvulus tricolor

1002-1 Name Dreifarbige Winde
Botanischer Name: Convolvulus tricolor
Familie Convolvulaceae
Pflanzen pro qm 10.00
Wikipedia Convolvulus tricolor

Beschreibung

Naturstandort

Die Dreifarbige Winde ist mediterran auf skelettreichen, mehr oder weniger basen- und stickstoffreichen Roh- und Schotterböden verbreitet.

Die Substrate sind gut durchlässig, der poröse Skelettanteil weist aber eine gute Wasserhaltefähigkeit auf.

Beschreibung

Convolvulus tricolor ist eine einjährige, bis 50 cm hoch wachsende Winde mit azurblauen Blüten mit weiß-gelbem Schlund. Die Blütezeit erstreckt sich über den gesamten Sommer.

Der Wuchs ist auch ohne Rankhilfe aufrecht.

Verwendungshinweise

Die Dreifarbige Winde eignet sich gut als Sommerblüher in sonnigen Zierrabatten oder in Bauerngärten.

Sie kann auch als Blender in steppenartigen Staudenanlagen eingesetzt werden, um im ersten Standjahr eine blütenreiche Pflanzung zu erhalten.

Kultur

Der Bezug erfolgt vorrangig als Saatgut. Es gibt auch Sorten mit weißen, rosa oder nach Violett changierenden Blüten, die aber nicht den Reiz der Stammform erreichen.

Bilder





1002-1


1001-2


Convolvulus_tricolor_--

Attribute

Lebensform Stauden/Gräser/Farne Blütenfarbe Blütezeit Blattfärbung
einjährig
Blütenstauden/-Kräuter
Windend
horstartig
30-60 cm Höhe
rosa
violett
blau
rosé-weiß
pink
Juni
Juli
August
September
grün
Geniessbarkeit/Giftwirkung Duft Wasserhaushalt Lichtansprüche Bodenansprüche
ungiftig
unbedeutend
mäßig trocken
frisch
gut drainiert
vollsonnig
sonnig
mäßig kalk-/basenreich
ph-neutral
durchlässiger Lehm
poröser Schotter
keine Bodenverdichtung
kalk-/basenreich
Nährstoffversorgung (N + P) Klima/Frostsicherheit Herkunft BEWERTUNGEN Einsatzbereich
mittlere Böden
reiche Böden
frostfreie Lage
sehr wintermilde Lage
Normal- bis winterrauhe Lage
frostarme Lage
ausgeprägte Warmlage
hitzeanfällige Lage
subtropische Klimate
wintermilde Lage
Warmlagen
Europa
Tiefland
Südeuropa
Süd-Osteuropa
mediterraner Schwerpunkt
Hügelland (collin)
gut
Hoch
Gruppen-Verbands-Pflanze
aspektbildender Flächenfüller
verträglich
konkurrenzschwach
Bauerngarten
Mediterraner Garten
Terrassen-/Balkongarten
Repräsentative Gärten
Steppenpflanzung
für Pflanzgefäße geeignet
öffentliches Grün
Grünanlagen hoher Pflegestufe
Rabatte
Handelsgängigkeit Belaubung Lebensbereich
Raritäten/Saatgut
sommergrün
Felssteppen