Calceolaria-Hybride

Calceolaria_hybride_pantoffelblume Name Garten-Pantoffelblume
Botanischer Name: Calceolaria-Hybride
Familie Calceolariaceae
Pflanzen pro qm 12.00

Beschreibung

Naturstandort

Die Elternarten der Garten-Pantoffelblume stammen aus Mittel- und Süd-Amerika.

Sie besiedeln vorrangig Gebirgsregionen, die Anden sind eines der Hauptverbreitungsgebiete.

Beschreibung

Calceolaria-Hybride sind nicht frosthart und werden in Mitteleuropa einjährig kultiviert. Die horstig-buschigen Hybriden erreichen Wuchshöhen von 30 bis 50 cm.

Die gelben bis rötlich-bräunlichen Blüten erscheinen im Mai/Juni.

Verwendungshinweise

Calceolaria-Hybriden werden als einjährige Früh-Sommerblüher verwendet.

Die Hybride haben einen sehr artifiziellen Duktus und sind auf Balkon- und Terrassengärten Liebhaberpflanzen.

Kultur

Garten-Pantoffelblumen bevorzugen humos-nahrhafte, frische, gerne basenreichere Substrate in sonnigen bis licht halbschattigen Lagen.

Bilder





Calceolaria_hybride_pantoffelblume

Attribute

Lebensform Stauden/Gräser/Farne Blütenfarbe Blütezeit Blattfärbung
einjährig
Blütenstauden/-Kräuter
15-30 cm Höhe
gelb
orange
bräunlich/schwarz
Mai
grün
Geniessbarkeit/Giftwirkung Duft Wasserhaushalt Lichtansprüche Bodenansprüche
ungiftig
unbedeutend
frisch
nicht austrocknend
sonnig
halbschattig
mäßig kalk-/basenreich
ph-neutral
kalkarm, leicht sauer
durchlässiger Lehm
Lehm
humos
Nährstoffversorgung (N + P) Klima/Frostsicherheit Herkunft BEWERTUNGEN Einsatzbereich
reiche Böden
frostfreie Lage
sehr wintermilde Lage
Normal- bis winterrauhe Lage
frostarme Lage
ausgeprägte Warmlage
subtropische Klimate
tropische Klimate
wintermilde Lage
Warmlagen
Zuchtform
Liebhaberpflanze
Sehr hoch
Gruppen-Verbands-Pflanze
konkurrenzschwach
Terrassen-/Balkongarten
für Pflanzgefäße geeignet
Rabatte
Handelsgängigkeit Belaubung
Nebensortiment
sommergrün