Androsace mathildae

Androsace_mathildae_2 Name Apennimischer Mannsschild
Botanischer Name: Androsace mathildae
Familie Primulacea
Pflanzen pro qm 30.00
Wikipedia Androsace mathildae

Beschreibung

Naturstandort

Androsace mathildae kommt im italienischen Apennin-Gebirge in subalpinen und alpinen Höhen vor. 

Der Apennimische Mannsschild wächst auf sonnigen bis halbschattigen Felshängen über basenreichen, flachgründigen Kalkschotterböden oder in Felsspaltensystemen.

Beschreibung

Androsace mathildae ist eine 3 bis 7 cm hohe, wintergrüne Polsterpflanze. Die weißen Blüten erscheinen zahlreich im Mai/Juni.

Verwendungshinweise

Der Apennimischer Mannsschild ist eine ansprechende Zwerg-Polsterpflanze für kleinste Steingärten, Kübel und Tuffsteine.

Der Bezug ist mit etwas Mühe verbunden.

Kultur

Außerhalb von intensiv betreuten Felsspalten-Habitaten ist die konkurrenzschwache Art nicht dauerhaft zu kultivieren, zumal sie eine gleichmäßige Wasserversorgung benötigt und sowohl Staunässe als auch Trockenheit zu Vitalitätsverlusten führen.

Bilder





Androsace_mathildae_2

Attribute

Lebensform Stauden/Gräser/Farne Blütenfarbe Blütezeit Blattfärbung
Staude
Blütenstauden/-Kräuter
bis 15 cm Höhe
Polsterpflanze
weiß
Mai
grün
Geniessbarkeit/Giftwirkung Duft Wasserhaushalt Lichtansprüche Bodenansprüche
ungiftig
unbedeutend
frisch
gut drainiert
nicht austrocknend
vollsonnig
sonnig
halbschattig
stark kalk-/basenreich
mäßig kalk-/basenreich
ph-neutral
durchlässiger Lehm
poröser Schotter
kalk-/basenreich
Nährstoffversorgung (N + P) Klima/Frostsicherheit Herkunft BEWERTUNGEN Einsatzbereich
arme Böden
mittlere Böden
sehr wintermilde Lage
Normal- bis winterrauhe Lage
luftfeuchte und/oder kühle Lagen
gemäßigte Klimate
wintermilde Lage
Europa
Mittelgebirge (montan)
alpin
Mitteleuropa
befriedigend
Pflegeaufwand (an geeigneten Standorten)
Hoch
Gruppen-Verbands-Pflanze
verträglich
konkurrenzschwach
Terrassen-/Balkongarten
Steingarten/Alpinum
für Pflanzgefäße geeignet
Handelsgängigkeit Belaubung Lebensbereich
Nebensortiment
winter-/immergrün
Alpinum